Informationen zum Pflegerecht

Fragen zur Pflegeversicherung sind für Eltern von Kindern mit einer Behinderung ein häufiges Thema. Die meisten denken dabei als erstes an die gesetzliche Pflegeversicherung. Sie wurde zum 01.01.2017 komplett geändert. Wie wirken sich diese Änderungen aus? Wer ist überhaupt "pflegebedürftig" im Sinne des Gesetzes? Was sind die Pflegegrade? Was leistet die Pflegeversicherung? Ist es wirklich eine "Versicherung"? Wie stellen Betroffene einen Antrag und wie läuft das Verfahren ab, insbesondere die Begutachtung? Was tun, wenn der Antrag abgelehnt wird oder die Einstufung falsch ist? Ursula Krause ist bei der AWO in Haan seit vielen Jahren mit diesem Thema beschäftigt. Sie stellt die Leistungen, das Verfahren und mögliche Rechtsbehelfe dar.

 

 

Referentin

Ursula Krause.

 

Termin: 23.03.2019
Zeit:      11:00 - 17:00 Uhr
Ort:       Pfarrsaal St. Marien, St. Martinsweg 1, 42281 Wuppertal

Kursgebühr: entfällt

Anmeldung unter: info@impuls-21.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Impuls 21

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.